Willkommen

ZELLAMARE BASE Kombi

Teuflisch fürs Abnehmen: Zu wenig Obst und Gemüse! Mit weniger als fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag übersäuert der Stoffwechsel. Er wird langsamer und das Entstehen von Übergewicht wird begünstigt. ZELLAMARE BASE schließt die Obst- und Gemüselücke mit 100% reinen Obst- und Gemüse-Basen. 

30 Tagesportionen + 26 Messstreifen

  • Aktiviert den Energiestoffwechsel
  • Stabilisiert das Säure-Basen-Gleichgewicht
  • unterstützt den Fettsäurestoffwechsel
  • erleichtert das Abnehmen

 

> mehr erfahren
19,95 €
inkl. 7% MwSt., Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Informationen zum Versand ins Ausland
  • ab 3 nur 18,95 €/Packung 6% sparen
inkl. 7% MwSt., Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Informationen zum Versand ins Ausland
sofort lieferbar

ZELLAMARE BASE Kombi

Mehr Ansichten

Glutenfrei Lactosefrei Zuckerfrei Frei von Konservierungsstoffen Frei von Süßstoffen,  Zuckeraustauschstoffen,  Glutamaten, Aromen, Phtalaten und organischen Farbstoffen Frei von Bestandteilen vom Schwein

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein
ZELLAMARE BASE Unterwegs
12,75 €
inkl. 7% MwSt., Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Informationen zum Versand ins Ausland
ZELLAMARE DARM
15,95 €
inkl. 7% MwSt., Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Informationen zum Versand ins Ausland
   

Beim Abnehmen einfach nicht schlapp machen. ZELLAMARE BASE!

Wer kennt das nicht: Die ersten Tage der neuen Diät laufen perfekt, die Pfunde purzeln. Doch plötzlich geht es deutlich langsamer voran, oder es kommt sogar zum Gewichtsstillstand. Die Ursache dafür liegt in einer Überflutung des Körpers durch saure Stoffwechselprodukte aus dem Fettabbau. Ist zu viel Säure im Körper, zieht er die Gewichtsbremse und schnell abnehmen wird so verhindert. Ein saurer Körper nimmt nur schwer ab!

Zellamare Base Kombi, Abnehmen

 

 

Mit ZELLAMARE BASE erfolgreicher diäten!

ZELLAMARE BASE wurde speziell für den begleitenden Einsatz bei Diäten entwickelt. Ganz egal, ob Sie sich für Eiweißpulver, metabolische Programme, Low Carb, Slow Carb, fettarme Diäten, Gruppen- oder Sportprogramme entscheiden, jede Form der Ernährungsumstellung wird erfolgreicher. Einfach unseren ZELLAMARE DIÄTPLAN herunterladen. Hier finden Sie alles Wissenwerte.

 

Zellamare Base Kombi, AbnehmenProbleme beim Abnehmen sind ein deutliches Zeichen einer Stoffwechsel­übersäuerung. Der Stoffwechsel ist verlangsamt und der „Stoffwechsel-Hausmüll“ wird nicht abtransportiert. Mit ZELLAMARE BASE sorgen Sie auf natürliche und gesunde Weise für einen „Hausputz“ von innen und befreien den Stoffwechsel von überschüssiger Säure. ZELLAMARE BASE ist eine Nahrungsergänzung mit Magnesium-, Kalium- und Zinkcitrat aus Obst und Gemüse. Diese Basen befreien den Körper von überschüssiger Säure.

Die Anwendung von ZELLAMARE BASE ist denkbar einfach:

Verzehrempfehlung: Einmal täglich beide Beutel (Obst-Base und Gemüse-Base) aufreißen und den Inhalt zusammen in 200ml Flüssigkeit (oder auch mehr) auflösen und genießen. Unsere Empfehlung: Starten Sie mit der Einnahme schon eine Woche vor einer Diät! ZELLAMARE BASE ist gut verträglich und schmeckt fruchtig zitronig! Tipp: Auch in heißem Wasser als Tee getrunken sehr empfehlenswert.

Zu welcher Tageszeit trinkt man ZELLAMARE BASE?

Besonders sinnvoll ist die abendliche Gabe von einem Doppelsachet (verbessert das Wohlbefinden am Morgen und unterstützt den Fettsäurestoffwechsel über Nacht). Der Verzehr größerer Mengen kann abführend wirken.

Säureausscheidung messen

Säure wird vom Körper teilweise über den Harn ausgeschieden. Mit ZELLAMARE Teststreifen können Sie die Säureausscheidung im Harn messen und so feststellen, ob ein Basenausgleich erforderlich ist. Die Anwendung ist einfach:

 

gelb-grün = sauer, blau = basisch

Entnehmen Sie einen Teststreifen aus dem Heftchen und halten ein Ende kurz in den Harnstrahl. Die Farbe des Teststreifens ändert sich sofort. Ermitteln Sie mit Hilfe der Farbskala den Säurewert des Urins. Werte unter 7 (gelb-grün) zeigen eine Säurebelastung an, Werte oberhalb von 7 (blau) sind basisch und damit optimal. Die Fettverbrennung läuft dann ungehindert ab. 

Harn-pH-Werte im Tagesverlauf 

Eine einmalige Messung ist nicht aussagekräftig. Wir empfehlen, während einer Diät morgens, mittags und abends vor allem in den ersten Tagen oder bei einem Gewichtsstillstand zu messen. Bei mindestens einer Messung am Tag sollten blaue (= basische) Werte erreicht werden. Ist das nicht der Fall, können Sie mit einer Portion ZELLAMARE BASE für einen Ausgleich sorgen. Die Tabelle zum Eintragen der Werte findet sich im Abschnitt "Informationen zum herunterladen".

Wenn Sie bei allen drei Messungen nur gelbe Werte messen oder der Urin trotz Basengabe über mehrere Tage im sauren Bereich bleibt, so befindet sich der Körper in der sogenannten Säurestarre (siehe Abbildung). Erhöhen Sie die Basengabe und messen Sie weiterhin die Säureausscheidung. Erst wenn erstmalig basische (blaue) Werte erreicht werden, was je nach Säurebelastung einige Tage dauern kann, sollte mit einer Diät begonnen werden.

Eine Portion ZELLAMARE BASE (Doppelsachet 5 g) liefert:

Eine Portion (1 Doppelsachet, 5g) ZELLAMARE BASE liefert:
Magnesium 260 mg 69,3 % NRV*
Kalium 600 mg 30 %  NRV*
Zink 3 mg 30 %  NRV*

(% der Referenzmenge nach Lebensmittel-Informationsverordnung). ZELLAMARE BASE ist für Diabetiker geeignet.

Zutaten:

 

Zutaten

Gemüse-Base

Inhalt: 3,26 g

3,25 g Magnesiumcitrat 9,55 mg Zinkcitrat

Obst-Base

Inhalt: 1,75 g

1,75 g Tri-Kaliumcitrat

Frei von Zusatzstoffen, Zucker, Carbonaten, Natrium und Gluten, rein vegetarisch.

Apothekenqualität mit Prüfsiegel


 

 

Was ZELLAMARE BASE sonst noch kann:

Für Berufstätige

Hektik und Stress im Berufsleben sowie ein Speiseplan, der überwie­gend säurebildende Lebensmittel (Fleisch, Wurst, Käse, Brot, Backwaren, Süßes) und wenig Gemüse und Obst als Basenbildner enthält, sind oft die Ursache für eine Übersäuerung des Körpers. Müdigkeit, Konzentrationsschwäche und Nervosität sind typische Anzeichen. ZELLAMARE BASE  unterstützt das natürliche Säure-Basen-Gleichgewicht2 im Körper. Sie fühlen sich fit und rundum wohl.

TIPP ZUM AUSPROBIEREN: Wer viel Kaffee, Cola oder Energy-Drinks trinkt, schwemmt vermehrt natürliche Basen aus. Das zeigt sich z.B. auch daran, dass der Kaffeekonsum erhöht werden muss, um die gleiche anregende Wirkung zu erzielen. Mit ZELLAMARE BASE kann man auch hier für einen Basenausgleich sorgen und die anregende Wirkung wieder herstellen.

 

Für Sportler - mehr Spaß an Bewegung

In heißem Wasser aufgelöst und warm getrunken entspannt ZELLAMARE BASE  angenehm die Muskulatur1,3. Genießen Sie ZELLAMARE BASE vor jeder sportlichen Aktivität. So können Sie einem Muskelkater vorbeugen und die Regeneration fördern.

 

Bei Orangenhaut

Zellamare Base Kombi, CelluliteÜberschüssige Säuren werden teilweise im Bindegewebe deponiert. Dies begünstigt die Einlagerung von Fettzellen unter der Hautoberfläche. Die typischen Dellen der Orangenhaut zeigen sich. Eine ausreichende Zufuhr von ZELLAMARE BASE  ist ideal zur begleitenden Unterstützung einer Cellulite Behandlung.

Von ZELLAMARE BASE überzeugt!

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen und gewinnen Sie einen Einkaufsgutschein für unseren Shop im Wert von 10€!

„Ich wende ZELLAMARE BASE seit ca. 2 Jahren regelmäßig an, seitdem habe ich rund 20 Kilo an Gewicht verloren, meine Leistungsfähigkeit ist deutlich gestiegen und ich kann wieder richtig durchschlafen und bin am nächsten Tag fit!“

— Monika Eisend-Speckner, Kirchenthumbach

 

Ich habe jahrelang nach der Geburt meiner Tochter ver­sucht, die Kilos wieder zu verlieren. Ich habe meine Ernäh­rung umgestellt, größtenteils auf Kohlenhydrate verzichtet und dafür mehr mageres Fleisch und Gemüse zu mir genom­men. Aber es passierte nichts. Im Februar fing ich an, täglich mein Glas Zellamare zu trinken. Es war unglaublich, wie schnell ich Erfolge sah – bis jetzt habe ich 15 Kilo abgenom­men und einen BMI von 24 erreicht.“ 

— Manuela Keller, Dresden

„Ich nehme ZELLAMARE BASE nun schon gute zwei Monate täglich! Meine Erfolge sind einfach super und die Cellulite hat sich deutlich verbessert und mein Bindegewebe ist viel fester und straffer geworden. Außerdem hat Zellamare einen positiven Beitrag zu meiner Verdauung geleistet!“

— Sonja Steurer, Traismauer

 

Zellamare Base Kombi, Abnehmen

„Sehr gute Wirkung! Geschmack sehr angenehm und lecker, bestes Basenprodukt!“ Apothekenmitarbeiterin Katharina Gooß, Freudenstadt

"Obwohl ich viel Sport mache, habe ich große Probleme gehabt meine Cellulites in den Griff zu bekommen. Seit einiger Zeit nehme ich täglich eine Portion Zellamare ein und die Dellen an Oberschenkel und Po sind schon bedeutend weniger geworden. Auch mein Allgemeinbefinden hat sich sehr verbessert. Gerade jetzt in der nass-kalten Jahreszeit fühle ich mich agiler und fitter."

— Kathrin Meier

Zellamare Base Kombi, Abnehmen

„Ich setze ZELLAMARE in meiner Heilpraktiker-Praxis bei Fastenseminaren und Ernährungsumstellungen ein. Der Erfolg ist um ein Vielfaches besser als ohne. Durch ein schnelleres Erreichen des basischen Milieus im Körper gibt es viel weniger Heißhungerattacken und damit eine deutlich höhere Quote von Patienten, die die Ernährungsumstellung lange durchhalten.“ 

— Bärbel Philipp 

 

Häufige Fragen

Woher kommen die Säuren?

Hauptursache einer Übersäuerung ist eine unausgeglichene Ernährung mit viel Fleisch, Wurst, Weiß­brot, Zucker und Süßigkeiten. Alkohol, Kaffee, Energy-Drinks und Nikotin beschleunigen eine Übersäuerung.

Die praktisch einzigen basenliefernden Lebensmittel sind Obst und Gemüse. Fehlen diese oder wird zu wenig davon aufgenom­men, übersäuert der Körper schleichend. Dadurch wird der Stoffwechsel verlangsamt und der Kalorienverbrauch sinkt. Das Ergebnis: Fett wird gespeichert, das Gewicht steigt. Daher ist Abneh­men im übersäuerten Zustand schwer möglich.

 

Wie lange sollte man ZELLAMARE BASE einnehmen?

Für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme ist zu empfehlen, bereits eine Woche vor der Diät mit der täglichen Einnahme von ZELLAMARE BASE zu starten und dies während der ganzen Diätphase fortzusetzen.

 

Kann man ZELLAMARE BASE auch nach einer Diät weiternehmen?

Ja! Werden überflüssige Säuren nicht ausgeschieden, lagert der Körper diese teilweise im Bindegewebe. Dadurch wird das Bindegewebe hart und unelastisch. Vor allem bei Frauen zeigt sich die Veränderung des Bindegewebes als Folge erhöhter Säureeinlagerung z. B. in Form von Orangenhaut. Mit der Zeit können so auch Knorpel, Sehnen und Bänder in Mitleidenschaft gezogen werden.

Außerdem führt eine Übersäuerung im Körper zu einem verstärkten Abbau von Mineralstoffen aus den Knochen. Damit steigt das Risiko für Osteoporose und Kno­chenbrüche. Genießen Sie täglich ZELLAMARE BASE. Seine Obst- und Gemüsebasen unterstützen den Körper nachhaltig. Sorgen Sie für den täglichen Basenausgleich, so bleibt auch der Fettsäurestoffwechsel2 aktiv. Sie werden die Energie spüren!

 

Was sind die langfristigen Anzeichen einer Übersäuerung?

Neben einer erhöhten Säureausscheidung treten folgende Anzeichen vermehrt auf:

  • Konzentrationsschwäche, Kopfschmerzen, Migräne
  • Erhöhte Reizbarkeit und Aggressionen
  • Muskelverspannungen und -krämpfe
  • Verdauungsprobleme
  • Brüchige Nägel, stumpfe Haut und Haare
  • Übergewicht

 

Kann man ZELLAMARE BASE auch bei Fructose-, Lactose- und Histaminintoleranz anwenden? 

Ja. ZELLAMARE BASE ist frei von Fructose, Lactose und kann auch bei Histaminintoleranz angewen­det werden. 

 

Ist die Einnahme von ZELLAMARE Basenpulver auch bei Gluten-Unverträglichkeit (Zöliakie) möglich?

Gluten (Klebereiweiß in Getreide) kann bei empfindlichen Menschen die Dünndarmschleimhaut schädigen und so die Verdauung massiv beeinträchtigen. Weil sehr viele Menschen an einer solchen Überempfindlichkeit leiden, ist ZELLAMARE BASE glutenfrei. Es kann daher auch bei Gluten-Unverträglichkeit verzehrt werden.

 

Ist ZELLAMARE BASE auch für Diabetiker geeignet?

Ja! Diabetiker müssen auf die Zufuhr von Kohlenhydraten achten. ZELLAMARE BASE enthält keine Kohlenhydrate, keinen Zucker, und auch keine Zuckeraustauschstoffe. ZELLAMARE BASE ist für Diabetiker zu empfehlen, da sie aufgrund der Stoffwechselstörung besonders häufig unter einer chronischen Übersäuerung leiden.

 

Warum ist ZELLAMARE BASE carbonatfrei?

Viele Basenpräparate enthalten Carbonate, chemische Basen, die aggressiv in den Stoffwechsel eingreifen, Blähungen, Aufstoßen und eine unnatürliche Säure-Gegenregulation auslösen. Kein natürliches Lebensmittel enthält Carbonate.

 

Ich esse wie ein Spatz und nehme nicht ab. Was kann ich tun?

Viele Menschen klagen darüber, dass sie deutlich weniger essen als andere und trotzdem übergewichtig sind. Durch Dauerstress (z.B. ausgelöst durch Schichtarbeit, ständige Überforderung, Zeitmangel) wird ein Stoffwechselnotprogramm aktiviert. Der Stoffwechsel wird durch die Anspannung so eingestellt, als läge eine lebensbedrohliche Situation vor, bei der Flucht, Kampf und Verletzungen zu erwarten sind. Dieses Programm dient in der Natur dazu, lebensgefährliche Situationen zu meistern. Das Programm wird in der freien Natur aber nur gelegentlich aktiviert. Nach einer Aktivierung folgt normalerweise eine längere Erholungsphase. Dieser Schritt wird in der heutigen Arbeitswelt aber ausgelassen. Es erfolgt eine Daueraktivierung des Notprogramms mit Folgen:

Auf einen Nenner gebracht: Dauerstress stoppt die Fettverbrennung. Eine besondere Rolle dabei spielen Säuren. Viel Stress aktiviert die Säurebildung, Ruhe und Entspannung wiederum fördern den Abbau von Säuren. Bilden sich vermehrt Säuren im Stoffwechsel, ist ein Abnehmen blockiert, egal wie wenig Sie essen. Daher empfiehlt es sich, zunächst mit ZELLAMARE BASE den Säure-Basen-Haushalt ins Gleichgewicht zu bringen und Säure auszuscheiden. Das spüren Sie sofort. Der Stoffwechsel wird aktiviert und Energiefluss und Wohlbefinden kehren deutlich spürbar wieder zurück. Dann können Sie erfolgreich mit dem ZELLAMARE DIÄTPLAN und drei Mahlzeiten täglich durchstarten.

 

Was ist das Besondere an ZELLAMARE BASE?

ZELLAMARE BASE enthält zu 100 Prozent Obst- und Gemüsebasen und ist frei von jedweden Zusatzstoffen! Dies garantieren wir!

Nur durch ein speziell für ZELLAMARE BASE entwickeltes Herstellungsverfahren ist dies überhaupt möglich. Die Freiheit von Zusatzstoffen ist besonders beim gesunden Abnehmen wichtig, weil z.B. durch Geschmacksverstärker oder Aromen der Appetit angeregt und körpereigene Regulationsmechanismen gestört werden. Dies gilt insbesondere auch für Zucker, der oft als Milchzucker scheinbar harmlos in Basenpräparaten verarbeitet wird. Zucker führt zu einer sofortigen Unterbrechnung der Fettverbrennung, so dass Sie mit einer Diät wieder ganz von vorne starten müssen.

ZELLAMARE BASE ist frei von Natrium, was besonders wichtig ist, weil zahlreiche Basenpräparate minderwertige Natriumbasen enthalten (z.B. Natriumcarbonat, Natriumbikarbonat, Natriumcitrat). Das ist für den Hersteller günstig, für die Anwenderin allerdings fatal, denn natriumhaltige Basen verhindern eine Entsäuerung in den Zellen, dort wo die Säuren entstehen. Das ist etwa so, wie wenn in einem Haus zwar der Hausflur gereinigt wird, die einzelnen Wohnungen aber im Stoffwechselschmutz, den Säuren, versinken.

Basen mit chemischen Carbonaten und Bikarbonaten haben den Nachteil, dass ihre Wirkung schon im Magen unnatürlich heftig auftritt und dies eine unnatürliche Säuregegenregulation auslöst. Unangenehmes Aufstoßen kann die Folge sein. Außerdem werden die für die Verdauung wichtigen Enzyme in ihrer Arbeit behindert und Bakterien und Pilze können leichter in den Darm gelangen. Daher sind nur Basen wie sie in Obst und Gemüse enthalten sind empfehlenswert.

ZELLAMARE BASE wirkt nicht schon im Magen, sondern erst, wenn diese aus dem Darm aufgenommen werden. Dieser Effekt hält über einen längeren Zeitraum an. Auch die im Bindegewebe abgelagerte Säure kann so entfernt werden. Dies sorgt für eine natürliche, gleichmäßige und starke Entsäuerung.

 

Was sind sauer und basisch wirkende Lebensmittel?

Lebensmittel bilden je nach ihrer Zusammensetzung in unterschiedlichem Maße Säuren und Basen im Körper, unabhängig davon, ob sie sauer schmecken. Zitronensaft z.B. schmeckt zwar sauer, wirkt im Stoffwechsel aber basisch.

Säure bildende Nahrungsmittel sind vor allem eiweißreiche Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, Aufschnitt, Käse, Brot, Backwaren und Süßigkeiten. Auch Reis und Nudeln sind Säurelieferanten. Basenbildner sind Obst, Gemüse, Kohl, Salat, Kräuter und Nüsse.

Bei den meisten Menschen stehen vorwiegend Säurebildner auf dem Speiseplan. Der Anteil an Basenbildnern ist viel zu gering.

 Um die Belastung des Körpers durch störende Säuren zu vermeiden, heißt die Empfehlung: Mehr Obst, Gemüse und Salat. Wer das nicht verträgt oder wem beides nicht so gut schmeckt, ist der tägliche Genuss des Basenbildners ZELLAMARE BASE zu empfehlen.

 

Welche Lebensmittel liefern Basen?

Basen müssen über Lebensmittel zugeführt werden, der Körper kann sie nicht allein bilden! Die praktisch einzigen basenliefernden Lebensmittel sind Obst und Gemüse.

 Alle anderen Lebensmittel (Fleisch, Wurst, Fisch, Getreide, Süßigkeiten) liefern im Stoffwechsel Säuren. Obst und Gemüse liefern über die Basen „Tauschgeld“ gegen Säuren aus dem Zellinneren. Werden nicht genügend Basen zugeführt - die erforderlichen fünf Portionen Obst und Gemüse täglich - übersäuert der Körper – langsam, schleichend und nimmt stetig zu.

Die westliche Ernährung ist wegen des zu geringen Obst- und Gemüseverzehrs stark säurelastig. Eine verdeckte Stoffwechselübersäuerung zählt zu den sieben wissenschaftlich anerkannten Risiken der westlichen Ernährung. Deshalb ist der tägliche Ausgleich mit ZELLAMARE BASE empfehlenswert.

 

Kann man ZELLAMARE BASE überdosieren, sodass der Körper zu basisch wird?

Es gibt keine Hinweise darauf, dass der Körper durch die Aufnahme von Basen bildenden Lebensmitteln oder Basenpräparaten zu „basisch“ werden kann. Der Körper verfügt über viele Mechanismen, ein Zuviel an Basen auszuscheiden.

Gegen die tägliche Verwendung von ZELLAMARE BASE in der auf der Verpackung empfohlenen täglichen Verzehrsmenge ist auch über längere Zeiträume nichts einzuwenden. Magnesium kann bei empfindlichen Menschen eine Auflockerung des Stuhlgangs zur Folgen haben. Eine Wirkung, die von vielen Anwendern als angenehm empfunden wird, besonders dann, wenn Verstopfung vorliegt. Personen mit Nieren- oder Herzerkrankungen sollten vor der Einnahme von Kalium Rücksprache mit ihrem Arzt halten.

 

Woraus wird ZELLAMARE BASE hergestellt?

ZELLAMARE BASE enthält zu 100 Prozent Obst- und Gemüsebasen und ist frei von jedweden Zusatzstoffen. Die Herstellung erfolgt nach IFS Standard (International Food Standard) in Deutschland. Um eine größtmögliche Sicherheit und Qualität für unsere Kunden zu signalisieren, wird ZELLAMARE BASE durch das akkreditierte Prüflaboratorium Becit GmbH kontrolliert und mit einem Prüfsiegel versehen

 

Hinweis aufgrund ges. Bestimmungen

WICHTIGER HINWEIS Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschrit­ten werden. Personen mit Nieren- oder Herzerkrankungen sollten vor der Einnahme von Kalium Rücksprache mit ihrem Arzt halten.

Informationen zum Herunterladen

ZELLAMARE DIÄTPLAN

TABELLE ZUR MESSUNG DER SÄUREAUSSCHEIDUNG IM HARN

  1. Sehr begeistert. Kundenmeinung von Sonja S.

    Liebes Zellamare-Team!

    Ich habe begleitetnd in meiner Diätphase Zellamare Base empfohlen bekommen, und bin seit jeher (Ende 2012) sehr begeisterter und mehr als zufriedener Fan/Kunde.

    Meine Erfolge waren schon sehr schnell sicht- und spürbar!

    1) Ich habe lediglich mit der täglichen Einnahme "einfach so" 2kg abgenommen!!

    2) durch die tägliche Einnahme von Zellamare Base hat sich meine Verdauung sofort gebessert, somit wurden auch alle Giftstoffe während der anschließenden Entschlackungsphase besser ausgeschieden!

    3) nach ca 2-3 Wochen hat sich mein Bidegewebe inkl. Cellulite DEUTLICH gebessert und gefestigt!

    Ich habe euch allen meinen Freundinnen empfohlen, welche Diät machen und leichter abnehmen wollen! Außerdem sind doch alle übersäuert von Stress und nicht richtiger Ernährung! TOLLES Produkt - weiter so!!!

    Herzlichst, Sonja :)


    (Veröffentlicht am 10.06.13)

  2. Ich bin mit diesem Produkt sehr zufrieden. Kundenmeinung von Dieter E., Waren an der Müritz


    Ich benutze Zellamare Base seit ca. 4 Monaten regelmäßig. Mein allgemeines Wohlbefinden und der Stoffwechsel haben sich in dieser Zeit verbessert.Als aktivem Sportler ist mir zudem aufgefallen, daß sich die Leistungsfähigkeit der Muskulatur schneller regeneriert. Man kann abschließend sagen, daß ich mit diesem Produkt sehr zufrieden bin.
    Vielen Dank! (Veröffentlicht am 13.02.13)


Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: ZELLAMARE BASE Kombi

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung