Willkommen

FOKUS IQ

FOKUS IQ

  • volle Aufmerksamkeit und Konzentration
  • geistige Leistungsfähigkeit
  • Vergesslichkeit vorbeugen (Demenz)
  • Nahrungsergänzung mit ausgewählten Gehirnnährstoffen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, Vitamin B1, B6, Magnesium, Zink und Mangan
> mehr erfahren
21,50 €
inkl. 7% MwSt., Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Informationen zum Versand ins Ausland
  • ab 3 nur 20,50 €/Packung 5% sparen
inkl. 7% MwSt., Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Informationen zum Versand ins Ausland

120 Kapseln ℮ 55,5g

sofort lieferbar

FOKUS IQ

Mehr Ansichten

Glutenfrei Lactosefrei Zuckerfrei Frei von Konservierungsstoffen Frei von Süßstoffen,  Zuckeraustauschstoffen,  Glutamaten, Aromen, Phtalaten und organischen Farbstoffen Frei von Bestandteilen vom Schwein

Vergesslichkeit vorbeugen

Fokus IQ, Vergesslichkeit

Nahrungsergänzung mit ausgewählten Gehirnnährstoffen
Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, Vitamin B1, B6, Magnesium, Zink und Mangan

Das Gehirn verbraucht 25 Prozent der gesamten Körperenergie, obwohl es nur 2 Prozent des Körpergewichtes ausmacht. Für diese Hochleistung sind jeden Tag spezielle Gehirnnährstoffe in großer Menge erforderlich. Konzentration, Gedächtnis und die Stimmung hängen von einer ausreichenden Zufuhr dieser Gehirnnährstoffe ab. Anzeichen für einen Mangel können Demenz, Unlust, Müdigkeit, Überforderung und nachlassende Sehfähigkeit sein. Nerven benötigen das tägliche Extra, den Dünger für's Gehirn (.pdf). Mit FOKUS IQ ist es jetzt ganz einfach, täglich die Grundlage für geistige Fitness zu legen mit u.a. der Omega 3 Fettsäure.

Für wen ist FOKUS IQ zu empfehlen?

Beruf und Studium - heute schon Ihr Gehirn gepflegt?

Fokus IQ, KonzentrationAusgebrannt, energielos, vergesslich? Kein anderes Organ reagiert auf Stress, Sorgen, Überforderung und Schlafmangel so drastisch wie das Gehirn. Leistungsabfall, Kopfschmerz, schlechte Stimmung und Vergesslichkeit, wie Demenz sind die ersten Zeichen. Das Gehirn ist ein einzigartiges Wunderwerk, aber es ist auch empfindlich und will anspruchsvoll gepflegt werden. Wie alle Dinge im Körper, verläuft auch die Gehirnaktivität rhythmisch. Auf Anspannung folgt Ruhe. Die Phasen wechseln gleichmäßig wie Berge und Täler bei Wellen im Meer. Wenn Ihre Arbeit ständig hohe Konzentration erfordert, Telefon und Handy häufig klingeln, Zeitmangel Stress verursacht und es mit den Terminen wieder einmal nicht klappt, ist es Zeit, etwas für sich zu tun, sich innerlich zu pflegen, für einen Ausgleich zu sorgen. Hier spielen Gehirnbaustoffe die entscheidende Rolle, damit das Gehirn sich erholen kann und gestärkt aus Belastungssituationen hervorgeht. Nur so können Sie Demenz vorbeugen und Ihre Gesundheit erhalten.

Sportler wissen, dass bei intensivem körperlichem Training, die richtigen Nährstoffe für eine rasche Regeneration und eine gesteigerte Leistung sorgen. Aber wie schaut es bei anstrengender geistiger Arbeit aus? Oft nimmt der Kaffee-, Plätzchen- und Zigarettenkonsum zu. So wird eine Regeneration zusätzlich erschwert und die Stressanfälligkeit steigt. Doch das können Sie jetzt ändern. FOKUS IQ enthält eine einzigartige Kombination an Gehirnbaustoffen wie Omega 3, die bei regelmäßiger Anwendung das Gehirn rundum erneuern und Vergesslichkeit vorbeugen. Die Gehirnbaustoffe aus FOKUS IQ werden in das Gehirn eingebaut und ersetzen alte, nicht mehr funktionstüchtige Strukturen, die durch eine mangelhafte Zufuhr entstanden sind. Das Gehirn wird neu aufgebaut, quasi verjüngt. Dieser Vorgang dauert einige Monate, aber es lohnt sich. Ruhe und Gelassenheit auch bei hohen Anforderungen sind das Ergebnis und bilden die Grundlage für eine gesteigerte Konzentrations- und Merkfähigkeit, damit die Demenz der Vergangenheit angehört.

50 plus – altersbedingter Demenz vorbeugen

Fokus IQ, Konzentration

„Mensch, ich komme nicht auf den Namen.“ Vielleicht geht es Ihnen auch manchmal so oder beim Einkauf ist schlicht entfallen, was man noch besorgen wollte. Das Gedächtnis lässt mit dem Alter halt nach, denken viele. Aber dem ist gar nicht so. Das menschliche Gehirn bleibt bis ins hohe Alter leistungsfähig - wenn man es mit den richtigen Gehirnnährstoffen wie Omega 3 versorgt und es regelmäßig nutzt, quasi trainiert! Baustoffe und Übung gehören zusammen, um Demenz vorzubeugen.

Um am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben, ist geistige Beweglichkeit wichtig. Viele Dinge ändern sich und die Beschäftigung mit Neuem ist unumgänglich, wenn man selbstständig und unabhängig bleiben möchte. Der neue Fernseher, ein neues Telefon oder einfach nur der Anruf bei der Krankenkasse, um das Eine oder Andere zu regulieren. Teilhaben am gesellschaftlichen Leben, Kontakte mit anderen Menschen, Freunden, Kindern und Nachbarn setzt aber voraus, dann man geistig fit ist und bleibt.

Was die Baustoffe für's Gehirn anbelangt gibt es inzwischen eine einfache und wirksame Lösung: FOKUS IQ. FOKUS IQ ist speziell auf den Nährstoffbedarf der Nerven und des Gehirns zugeschnitten, um der Demenz vorzubeugen. Mit der regelmäßigen Einnahme bekommen Sie quasi ein neues Gehirn, denn über einen Zeitraum von drei Monaten werden die speziellen Gehirnbaustoffe in die Nervenzellen eingebaut und alte, nicht mehr funktionstüchtige Strukturen quasi renoviert. FOKUS IQ schützt vor altersbedingten dementiellen Erscheinungen und nutzt hierfür u.a. die Fettsäure Omega 3.

Welche Funktionen haben die einzelnen Inhaltsstoffe von FOKUS IQ?

Fokus IQ, KonzentrationFür die Leistungsfähigkeit des Gehirns sind

  • die richtigen Baustoffe und
  • die richtigen Funktionsstoffe ausschlaggebend

Die spezielle, ernährungsmedizinisch geprüfte Kombination an Gehirnnährstoffen in FOKUS IQ setzt an beiden Punkten an und ist daher besonders effektiv.

Das Gehirn besteht zu 60 Prozent aus Fett, bezogen auf das Trockengewicht. Der Rest ist Eiweiß. Wir sind daher im wahrsten Sinne des Wortes „Fettköpfe“. Dieses Fett unterscheidet sich jedoch erheblich von jenem in der Bauch oder Hüftregion. Im Gehirn sind ganz bestimmte Fettsorten angereichert. Sie bilden den hauptsächlichen Baustoff der Nerven. Man kann sich das Vorstellen wie die Steine beim Hausbau. Ohne Steine kein Haus, ohne Gehirnfette wie Omega 3 keine Nerven. Das Gehirn nimmt daher aus der Nahrung diese Fette begierig auf und gibt dieses nicht mehr an andere Organe ab. Gehirnfette sind kostbar, denn die Zufuhr ist in der Regel nicht ausreichend. FOKUS IQ enthält eine Kombination bester Gehirnfette in höchster Konzentration. Demenz vorbeugen kann man u.a. besonders gut mit der Omega 3 Fettsäure.

Baustoff
Docosahexaensäure (Omega-3-Fettsäure)
240 mg/Tag
Unverzichtbarer und mengenmäßig bedeutendster Baustoff der Nervenzellen. Unentbehrlich für die Gehirnentwicklung bei Kindern und den Funktionserhalt der geistigen Fähigkeiten im Alter. Bedeutsam für die Weiterleitung von Nervenimpulsen, wichtig für die Sehleistung, schützt Nervenzellen, potentester Schutzstoff gegen Demenz
Bau- und Funktionsstoffe
Eicosapentaensäure (Omega-3-Fettsäure)
88 mg/Tag
Wichtig für die Signalübertragung und Verknüpfung von Nervenzellen untereinander, die Bildung von Botenstoffen (Dopamin, Belohnung), hält Blutgefäße elastisch und jung und reguliert damit die Durchblutung
Gamma-Linolensäure (Omega-6-Fettsäure)
48 mg/Tag

Ist am Aufbau des Gehirns und dessen Funktionen beteiligt. Verbesserung altersbedingter Gedächtnisprobleme.

Funktionsstoffe
Vitamin B1
0,6 mg/Tag
Wichtige Funktion im Nervengewebe. Wir Vitamin B1 dem Körper nicht mehr zugeführt, sind die Reserven zu 50% innerhalb von 14 Tagen aufgebraucht. Es wird im Volksmund auch Stimmungsvitamingenannt.
Vitamin B6
0,75 mg/Tag
Bildung von Nervenbotenstoffen im Gehirn zur Signalübertragung. Vitamin B halbierte in einer Studie die Geschwindigkeit der altersbedingten Schrumpfung des Gehirns.
Magnesium
100 mg/Tag
Magnesium kann das Gehirn auf Trab bringen, denn mit höheren Mengen steigt die Leistungsfähigkeit bei Lern- und Gedächtnisaufgaben.
Zink
5 mg/Tag
Entscheidend wichtig für den Fettsäurestoffwechsel und die Signalübertragung zwischen Nervenzellen. Eine geringe Zufuhr kann zu Antriebslosigkeit und Müdigkeit führen. Das Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt bringt einen Zinkmangel mit Depressionen und Angstzuständen in Verbindung
Mangan
0,6 mg/Tag
Wichtig für den Gehirnstoffwechsel. Wenn man müde wird und der Blutzuckerspiegel sinkt, aktiviert Mangan Enzyme. Bei einer Unterversorgung ist dies nicht möglich, man bleibt müde, unkonzentriert und leistungsschwach.

Zutaten

Fischöl (Anchovy, Sardinen, Thunfisch), Gelatine (Kapselhülle), Borretsch­samenöl, pflanzliches Glycerin, Magnesiumoxid, Glycerin-Monostearat, Sojaöl, Wasser, Zinkgluconat, natürliches Vitamin E, Farbstoff Titandioxid, Mangansulfat, Pyridoxin Hydrochlorid, Thiamin Hydrochlorid, Sojalecithin. FOKUS IQ ist frei von Bestandteilen vom Schwein.

Garantie

FOKUS IQ ist frei von Konservierungsstoffen, Süßstoffen, Zuckeraustauschstoffen, künstlichen Aromen, Phthalaten (Weichmachern), Glutamaten und Gluten (Klebereiweiß). FOKUS IQ wird aus natürlichen Rohstoffen hergestellt.

Welche Verbesserungen können erzielt werden?

Mit einem hohen Verzehr an Gehirnfettsäuren lässt sich das Auftreten altersbedingter Gedächtnisprobleme und degenerativer Erscheinungen der Gehirnleistung um nahezu die Hälfte senken. Verschiedene Untersuchungen[1] zeigen, dass eine Supplementierung mit den in FOKUS IQ enthaltenen Gehirnfettsäuren mit einer langsameren Abnahme der geistigen Leistungen bei Patienten mit milder Alzheimer-Krankheit in Verbindung steht.

Der Gehalt an Gehirnfettsäuren in den Nervenzellen wird beeinflusst durch die Ernährung. Ist die Zufuhr an Gehirnfettsäuren zu gering, kommt es zu Einschränkungen der Funktion in den betroffenen Hirnarealen. Medizinische Studien zeigen, dass das Risiko für eine Abnahme der geistigen Leistungen mit schlechterer Versorgung an Gehirnfettsäuren steigt.

FOKUS IQ ist optimal als eine Nahrungsergänzung zur natürlichen Förderung der Aufmerksamkeit und Konzentration sowie zur Linderung altersbedingter Gedächtnisprobleme geeignet. Besonders in extremen geistigen Leistungssituationen (Examensstress bei Studenten oder im Beruf) und bei Senioren, die geistig fit bleiben und altersbedingter Demenz vorbeugen wollen, hat sich FOKUS IQ bewährt. FOKUS IQ hat als Nahrungsergänzung keine Nebenwirkungen. FOKUS IQ wurde entwickelt, um die Gehirn und Nerven optimal mit kostbaren Gehirnbaustoffen wie Omega 3 zu versorgen.

[1] Quellenangabe zu den Untersuchungen

 

  • - Barberger-Gateau P, Letenneur L, Deschamps V, Pérès K, Dartigues JF, Renaud S (2002). Fish, meat, and risk of dementia: cohort study. BMJ 325(7370):932-933
  • - Cole GM, Ma QL, Frautschy SA (2009). Omega-3 fatty acids and dementia. Prostaglandins Leukot Essent Fatty Acids 81(2-3):213-221
  • - Freund-Levi Y, Eriksdotter-Jönhagen M, Cederholm T, Basun H, Faxén-Irving G, Garlind A, Vedin I, Vessby B, Wahlund LO, Palmblad J (2006). Omega-3 fatty acid treatment in 174 patients with mild to moderate Alzheimer disease: OmegAD study: a randomized double-blind trial. Arch Neurol 63(10):1402-1408
  • - Morris MC, Evans DA, Bienias JL, Tangney CC, Bennett DA, Wilson RS, Aggarwal N, Schneider J (2003). Consumption of fish and n-3 fatty acids and risk of incident Alzheimer disease. Arch Neurol 60(7):940-946.
  • - Morris MC (2009). The role of nutrition in Alzheimer's disease: epidemiological evidence. Eur J Neurol 16 (Suppl 1):1-7
  • - Schaefer EJ, Bongard V, Beiser AS, Lamon-Fava S, Robins SJ, Au R, Tucker KL, Kyle DJ, Wilson PW, Wolf PA (2006). Plasma phosphatidylcholine docosahexaenoic acid content and risk of dementia and Alzheimer disease: the Framingham Heart Study. Arch Neurol. 2006 Nov;63(11):1545-1550
  • Scheltens P (2009). Moving forward with nutrition in Alzheimer's disease. Eur J Neurol 16 (Suppl 1):19-22

 

Wie wird FOKUS IQ eingenommen?

Fokus IQ, KonzentrationWir empfehlen die Kapseln täglich unmittelbar vor dem Frühstück einzunehmen, um für einen guten Start in den Tag zu sorgen. Die empfindlichen Gehirnfettsäuren werden über einen Zeitraum von drei Monaten in das Gehirn und jede einzelne Nervenzelle eingebaut. Die Struktur und Funktionsweise des Gehirns verändert sich damit. Man kann sich diesen Vorgang vorstellen wie eine Hausrenovierung, bei der alte, nicht oder nicht mehr funktionierende Bauteile repariert oder durch neue ersetzt werden.Also Sie dementsprechend Demenz vorbeugen können. FOKUS IQ liefert dem Gehirn das, was für landwirtschaftliche Flächen der richtige Dünger ist. Pflanzen wachsen schneller, die Erträge steigen. Erste Verbesserungen treten in der Regel nach vier Wochen auf. Eine dauerhafte Einnahme ist besonders empfehlenswert.

FOKUS IQ bietet Ihnen drei Vorteile:

  1. FOKUS IQ enthält die höchste Konzentration an den hochungesättigten Gehirnfettsäuren wie Omega 3 pro Kapsel.
  2. FOKUS IQ ist frei von Süßstoffen, Zuckeraustauschstoffen und künstlichen Aromen, die sich negativ auf die Konzentration auswirken.
  3. FOKUS IQ eignet sich für die Daueranwendung und ist ohne Gewöhnungseffekte.

Informationen zum Herunterladen

FOKUS IQ PACKUNGSBEILAGE.PDF
FOKUS IQ FLYER.PDF

Häufige Fragen

Wann sollte man mit der Einnahme von FOKUS IQ beginnen?

Wenn sich Anzeichen einer verminderten geistigen Leistungsfähigkeit zeigen, wie Vergesslichkeit oder Schwierigkeiten bei der Konzentration haben. Der Bedarf an Gehirnfettsäuren ist unter Dauerstress oder  langen Phasen der Konzentration wie z.B. Examensstress, besonders hoch. Es empfiehlt sich, frühzeitig mit einer Einnahme zu beginnen, da die Gehirnfettsäuren über einen Zeitraum von drei Monaten in das Gehirn eingebaut werden.

Wann setzen die positiven Effekte ein?

Erste, spürbare Verbesserungen treten nach vier Wochen auf, nach drei Monaten sind die Gehirnfettsäuren vollständig in das Gehirn eingebaut.

Wird man davon abhängig?

Nein. FOKUS IQ wirkt nicht durch einen Reiz, ein Aufpeitschen, wie Nikotin oder Kaffee, sondern durch eine natürliche, optimale Versorgung.

Kleiner Nebeneffekt: Die bei hohem Konsum von Kaffee und Nikotin einsetzende Gewöhnung wird durch FOKUS IQ wieder verbessert. Kaffee und Nikotin entfalten wieder eine stärkere Wirkung. Man kann sich den Effekt auf den Gehirnstoffwechsel vorstellen wie die Rolle des Düngers bei Pflanzen.

Kann man zuviel zuführen?

Bei der empfohlenen Zufuhr von vier Kapseln täglich wird der Tagesbedarf optimal gedeckt. Falls über die normale Ernährung bereits eine ausreichende Versorgung sichergestellt ist, ist eine Einnahme nicht erforderlich aber unproblematisch. Bei ausgeprägten Mangelsituationen kann die Zufuhr auf acht Kapseln täglich über einen Zeitraum von drei Monaten ausgedehnt werden.

Wann sollte FOKUS IQ nicht verzehrt werden?

FOKUS IQ darf nicht bei Fischallergien angewendet werden. Bei zentralen Anfallsleiden (Epilepsie) sollte der behandelnde Arzt vor der Anwendung befragt werden.

Ich nehme Antidepressiva. Ist eine Kombination möglich?

Eine Kombination ist in der Regel unproblematisch. Es kann jedoch zu einer verbesserten Wirkung der Antidepressiva kommen. In Zweifelsfällen sollte der Arzt vor der Einnahme befragt werden.

Wie lange sollte man FOKUS IQ einnehmen?

Bei Bedarf kann FOKUS IQ auch dauerhaft verzehrt werden, insbesondere, wenn eine ausreichende Zufuhr an Gehirnnährstoffen über die Ernährung nicht sichergestellt werden kann. Dies ist z.B. dann der Fall, wenn weniger als zwei Fischmahlzeiten (Aal, Hering, Lachs, Makrele, Thunfisch) in der Woche und weniger als fünf Portionen Obst und Gemüse täglich verzehrt werden. Also u.a. zu wenig Omega 3 und Vitamine dem Körper zugeführt werden.

Ist eine Einnahme besser morgens oder abends zu empfehlen?

Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn von FOKUS IQ morgens und abends jeweils zwei Kapseln eingenommen werden. Dies sorgt für einen optimalen Start in den Tag und eine gute Regeneration über die Nacht.

Kann man FOKUS IQ auch während der Schwangerschaft einsetzen?

Da der mütterliche Organismus während der Schwangerschaft zusätzlich den Fötus mit den wichtigen Gehirnfettsäuren versorgen muss, kann dieser zusätzliche Bedarf sinnvoll mit FOKUS IQ gestillt werden. Gerade in der Schwangerschaft sollte eine optimale Versorgung gewährleistet werden.

Tipp: FOKUS IQ ist auch in Apotheken erhältlich.
Bitte die Artikelnummer mitnehmen: FOKUS IQ Dr.Keller Kapseln PZN 2051875

  1. Fettsäuren helfen gegen Demenz Kundenmeinung von Roland

    Meine Mutter hat erste Demenzerscheinungen und wir gehen das jetzt gezielt mit Fokus an. Die gesättigten Fettsäuren helfen da wohl vor allem das Gehirn zu unterstützen. Deswegen wird das auch oftmals bei einigen Nahrungsmitteln auch bei Babynahrung beigemischt. Wir bemerken nun auch schon erste Verbesserungen und hoffen, dass wir den fortschreitenden Gedächtnisverlust so einschränken können.
    (Veröffentlicht am 20.01.14)


Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: FOKUS IQ

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung